Investieren in Krypto-Währungen: Was ist Crypto Method

14.8.2018 | 09:25

Warum Cryptocurrency könnte die nächste Grenze in der Ruhestand investieren
Ein Korb von Kryptowährungen könnte eine wirksame Absicherung gegen die Schwäche der Reservewährung auf lange Sicht sein.
Jordanien Französisch
Aktualisiert 9. April 2018 11:42 AM EDT Original: Mär 19, 2018
Investieren in Krypto-Währungen: Was ist Blockchain?
Überall auf der Welt sehen sich Einzelpersonen und Regierungen mit der Realität konfrontiert, dass die Menschen nicht genug sparen, um ihren Rentenbedarf zu decken.

Investieren in Crypto Method

Weltweit ist die Lebenserwartung seit 1950 um fast 50 Prozent und allein seit 1980 um 30 Prozent gestiegen. Die Zeiten der betrieblichen Altersvorsorge sind vorbei, und sowohl für die Baby-Boomer als auch für die Millennials stehen Crypto Method Erfahrungen & Test die Kosten für Prioritäten wie Bildung, Wohnen und Gesundheitswesen in direktem Wettbewerb mit unseren Altersvorsorge- und Investitionsplänen.

Sparen bleibt eine epische Krise, besonders für ältere Amerikaner. Nach den neuesten Zahlen von The Economist hat der mittlere Haushalt im Rentenalter nur 12.000 Dollar an Ersparnissen.

Daher suchen viele nach Möglichkeiten, in kürzerer Zeit höhere Renditen zu erzielen, manchmal durch alternative Anlagen wie Venture Capital, Private Equity-Fonds, Real Estate Investment Trusts und zunehmend auch Krypto-Währungen.

Den Kreis des Vertrauens durchbrechen

Die meisten Experten sagen, dass Durchschnittsanleger nur einen kleinen Teil ihres Vermögens in Krypto investieren sollten, und angesichts seiner Volatilität stimmen wir zu. Aber gerade wie jede neue Anlagekategorie oder Industrie — wie Technologieaktien in den neunziger Jahren oder healthcare Aktien in den fünfziger Jahren — Flüchtigkeit schneidet beide Methoden.

Die Krypto-Assetklasse entkoppelt ein Portfolio vom US-Dollar und anderen Reservewährungen. Ein Korb von Kryptowährungen könnte eine wirksame Absicherung gegen die Schwäche der Reservewährung auf lange Sicht sein.

Ruhestand ist kompliziert. Es ist nie zu früh – oder zu spät – zu spät, um Ihre Rentenziele zu planen und zu erreichen. Das neue Premium-Abonnement von TheStreet, Retirement Daily, wird Ihnen helfen, die Welt des Ruhestands mit den neuesten Nachrichten, Recherchen und Analysen von TheStreet’s „Mr. Retirement“ Robert Powell und seinem Expertenteam zu vereinfachen. Erfahren Sie mehr über Retirement Daily und erhalten Sie ein kostenloses Probeabonnement.

Dennoch ist das Vertrauen in Krypto-Währungen wohl die größte Hürde, die es zu überwinden gilt. Krypto-Währungen haben den natürlichen Vorteil, dass sie aus Sicht der Sicherheit und Transparenz robust sind und durch die Blockchain-Technologie unterstützt werden, die den Handel sofort, unauslöschlich und vollständig überprüfbar macht. Diese Attribute machen Krypto-Währungen für Investoren attraktiv, aber viele – vor allem in den älteren Altersvorsorgekreisen – verstehen sie oder ihr Aufwärtspotenzial nicht ganz.

Um Kryptowährungen zu entmystifizieren und Vertrauen aufzubauen, müssen die Rentenanlagedienste, die Kryptowährungen unterstützen, Zugang zu fortschrittlichen Analysen haben, die zuverlässige Risikoanalysen, Prognosen und Risiko-/Renditemetriken liefern. Wertpapierfirmen sollten auch spezielle Krypto-Währungsberatungsdienste anbieten, darunter sowohl Robo-Beratungsdienste, die auf der Grundlage der Risikobereitschaft und des Zeithorizonts des einzelnen Anlegers geeignete Investitionen berechnen können, als auch menschliche Berater, die bei Bedarf für eine persönliche Beratung zur Verfügung stehen.

Comments are closed